Veitshöchheim – Kleinod am Main

Genießen Sie Ihren Streifzug durch den Altort mit seinen bunt geschmückten Gassen und Lädchen oder zum Main, an dem die Ausflugsschiffe aus Würzburg anlegen. Längs der blühenden Uferpromenade laden Cafés, Restaurants und ein Biergarten zu Kaffee, Kuchen oder Wein und regionaler Küche mit schönem Uferblick. Das Juwel Veitshöchheims ist sein Rokokogarten mit der vorrangig von Balthasar Neumann gestalteten Sommerresidenz der Würzburger Fürstbischöfe. Der zauberhafte, öffentliche Park sucht sogar in Europa seinesgleichen.

Nähere Informationen: www.wuerzburgerland.de

Nächste Haltestellen: Zell am Main, Erlabrunn

 

HaltestelleLinie 400  Erlabrunn – Würzburg – Ochsenfurt – Bieberehren
Erlabrunn  Badesee/Nord   -  10:3213:3215:2217:1018:50
Zell  Wasserwerk   -  10:4013:4015:3017:1818:58

 

HaltestelleLinie 400  Bieberehren – Ochsenfurt – Würzburg – Erlabrunn
Zell  Wasserwerk 10:0212:0115:0116:5118:36  -  
Erlabrunn  Badesee/Nord 10:1012:0915:0916:5918:44  -  

 

Veitshöchheim